1.000 Jahre lang Daten speichern – die M-DISC kommt

Aufbau einer M-Disc

everloid macht es möglich, dass in 1.000 Jahren Ihre Familie weiß, wie Sie heute gelebt haben ;-)

Verbatim stellte am 18. Mai 2016 die neue M-DISC vor. Sie verfügt über eine durchschnittliche Lebensdauer von mehr als 1.000 Jahren (40 Generationen) und eignet sich damit ideal als Datensicherung für Filmschätze. Die herkömmliche DVD schafft es nur 100 Jahre lang.

Die M-DISC-Blu-Ray-Disc enthält Titan, das die extrem lange Nutzungsdauer ermöglicht, und speichert Daten durch Eingravieren der Information in eine steinähnliche Speicherschicht, die licht-, temperatur- und feuchtigkeitsbeständig ist. Museen, Bibliotheken und Archivierungseinrichtungen profitieren bereits von den Schutzeigenschaften der von Millenniata Inc. entwickelten M-DISC-Technologie.

Als Datenträger nutzt everloid ausschließlich Produkte der Marke Verbatim. Unsere Kunden fragten uns immer wieder nach langlebigen Datenträgern. Die Lösung: Damit ihre wertvollen Filmschätze extrem lang erhalten bleiben, bietet everloid als zweite, extrem dauerhafte Datensicherung jetzt die Speicherung als eine zusätzliche Sicherungskopie auf M-DISC-Datenträgern an. Die M-DISC-Blu-Ray-Disc von Verbatim ist mit jedem beliebigen BDXL-fähigen Blu-Ray-Laufwerk kompatibel. Praktisch alle Blu-Ray-Brenner und -Spieler, die ab 2015 hergestellt wurden, sind mit BDXL kompatibel. Das heißt Ihre Urenkel in der 40. Generation können sehen, wie Sie heute gelebt haben.

Lagern Sie die M-DISC möglichst bei 25 °C und 50 % relativer Feuchtigkeit: So können auf einer M-DISC gespeicherte Daten mehrere Jahrhunderte lang zu Hause oder im Büro zuverlässig aufbewahrt werden.

„Die Archivierung auf Blu-Ray oder DVD ist unbestreitbar die beste Speichermöglichkeit für private und geschäftliche Anwender, da die erwartete Nutzungsdauer um ein Vielfaches länger ist als die anderer digitaler Speichermethoden, wobei die Verbatim M-DISC die längste Nutzungsdauer von allen hat“, so Chris Chalder, EUMEA Business Development Manager bei Verbatim.

Die typische Nutzungsdauer einer Festplatte liegt zwischen 5 und 10 Jahren, die von Speicherkarten, USB-Sticks und SSD-Laufwerken hingegen nur zwischen 3 und 10 Jahren. Im Vergleich dazu haben handelsübliche Blu-Rays, DVDs oder CDs eine durchschnittliche Lebensdauer von bis zu 100 Jahren und eine M-DISC-Blu-Ray oder -DVD-Disc von über 1.000 Jahren.

Wer möchte nicht seine persönlichen Erinnerungen, seine eigenen persönlichen oder geschäftlichen Aufnahmen für die Ewigkeit sichern? Das neue Angebot von everloid macht es möglich. Zum Festpreis von € 25,00 erstellt everloid eine Digitalkopie der DVD auf M-DISC. Dazu gibt es eine besondere Aufbewahrungsbox und zusätzliche Hinweise zur Aufbewahrung und Handhabung. Natürlich ist die M-DISC bedruckt und lässt sich beschreiben. Einen geeigneten Filzschreiber der Marke STAEDTLER gibt es kostenlos dazu.

Jederzeit kann everloid von der M-DISC eine verlustfreie Kopie auf herkömmlichen DVDs erstellen, die in jedem Player oder im PC abgespielt werden können.

Über Verbatim

Verbatim gehört zu den führenden Unternehmen im Bereich Datenspeicherung und LED-Beleuchtung mit einem umfassenden Produktportfolio, das Verbraucheranwendungen sowie professionelle Anwendungen umfasst. Seit 1969 hat Verbatim die Entwicklung von Technologien zur Datenspeicherung wesentlich mitbestimmt und ist weltweit die Nummer 1 unter den Anbietern für optische Medien (Blu-Ray, DVD und CD). Das Unternehmen vermarktet außerdem Flash-Speicher, externe Festplatten-Speicherlösungen und eine Vielzahl von Computerzubehör.

Verbatim ist ein Tochterunternehmen der sich im Besitz der Mitsubishi Chemical Corporation befindlichen Mitsubishi Kagaku Media, einer der weltweit größten Unternehmen der chemischen Industrie.

Über Millenniata Inc.

Millenniata/MDISC entwickelt und vertreibt Technologie und Produkte für die permanente Datenspeicherung bzw. Produkte, die digitale Daten zuverlässiger als auf Papier speichern. Die M-DISC-Produktfamilie bietet die Möglichkeit, digitale Informationen, Bilder und Videos für zukünftige Generationen in normalen Umgebungen zu vernünftigen Preisen zu speichern. Millenniata belegt seine Aussagen anhand detaillierter, veröffentlichter Daten und Analysen, die auf solider Wissenschaft und international anerkannten Teststandards und Protokollen basieren.

Die durchschnittliche Lebensdauer einer M-Disc beträgt 1000 Jahre Vergleich Lebensdauer von Speichermedien
(Quelle: Verbatim)

Wir retten Filmschätze

Seit über 5 Jahren digitalisiert everloid Film- und Audiomaterial auf moderne Datenträger. Die Vorgängerfirma, deren Knowhow und Erfahrung mit zu everloid kam, war mit dieser Dienstleistung über 20 Jahre am Markt. Schmalfilme und Videokassetten unterschiedlichster Formate können gelesen und für die Zukunft gerettet werden. Bei Stummfilmen gibt es kostenlos eine instrumentale Hintergrundmusik dazu – das gefällt vielen Kunden. Audiomaterial vom Tonband, von der Musikkassette oder von der Schallplatte wird auf CD kopiert. Dias finden sich digital auf DVD wieder. Schnittarbeiten, Aufarbeitung von SD-Karten oder Digitalkopien gehören ebenso zur Dienstleistungspalette. Zertifiziert ist everloid zum wiederholen Male von ServiceQualität Deutschland. Hierbei ist das Ziel, die Erwartungen der Kunden zu übertreffen.



nicht gef&uumlllter Sternnicht gef&uumlllter Sternnicht gef&uumlllter Sternnicht gef&uumlllter Sternnicht gef&uumlllter Stern (0)
0.0 von 5 Sternen
BEWERTEN


Bewertung




Bisher wurde keine Bewertung abgegeben







Copyright © 2016 Everloid GmbH • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumDatenschutzerklärung • T 0 47 43 - 91 35 80 •folkert.tienken@everloid.de